06 Februar 2018 ~ Kommentare deaktiviert für Engagierte Diskussion über Große Koalition und neue Mitglieder

Engagierte Diskussion über Große Koalition und neue Mitglieder

Auf der Mitgliederversammlung der SPD-Rockenberg stand das Thema Große Koalition im Mittelpunkt. Um über den Ausgang der Bundestagswahl und über die Große Koalition zu diskutieren, hatten sich die Genossinnen und Genossen aus Rockenberg die ehemalige Bundestagskandidatin Natalie Pawlik eingeladen.

Mit über 20 Anwesenden war die Jahreshauptversammlung gut besucht. „Besonders gefreut hat mich, dass wir neue Gesichter begrüßen konnten“, freute sich der Ortsvereinsvorsitzende Hans Hermann Kriegeris.

Neben kommunalpolitischen Themen standen vor allem die Diskussion über die nächste Große Koalition und der anstehende Landtagswahlkampf im Mittelpunkt. Nach einem Impuls zur Bundestagswahl und der schwierigen Regierungsbildung von Natalie Pawlik wurde leidenschaftlich über das Für und Wider einer Großen Koalition diskutiert. „Wir müssen unsere Glaubwürdigkeit zurückgewinnen und die SPD neu aufstellen. Die Diskussionskultur rund um die Entscheidung zur großen Koalition zeigt, dass unsere Partei lebendig ist“ so Pawlik.

„Auch in unserem Ortsverein herrscht immer noch Skepsis und wir werden als Ortsverein die weiteren Entwicklungen in Berlin im Auge behalten. Am Ende entscheiden alle Mitglieder, das ist nicht nur ein Privileg, sondern auch eine große Verantwortung für jedes Parteimitglied. Deswegen ist es wichtig, dass wir auch gemeinsam diskutieren was das Beste für die SPD und das Land ist“, fasste der Fraktionsvorsitzende Tobias Gniza, der auch Delegierter für den Bundesparteitag ist, die Diskussion zusammen.

Selbstverständlich haben sich die Genossinnen und Genossen auch auf den kommenden Landtagswahlkampf eingestimmt. Mit Tobias Gniza schicken die Rockenberger Sozialdemokraten einen Bewerber um die Direktkandidatur für die SPD ins Rennen. „Wir sind schon jetzt mitten im Programmprozess und jedes hessische SPD-Mitglied kann sich einbringen und über das Wahlprogramm mitentscheiden. Wir als Hessen-SPD sind eben eine echte Mitmachpartei, da weiß man auch für was man Wahlkampf macht!“, so Tobias Gniza.

„Die Rockenberger diskutieren gerne und viel, da macht es richtig Spaß als Gast vorbeizuschauen. Ich nehme viel an Eindrücken und Stimmungen mit. Allen Rockenbergern, die Lust haben Politik mitzugestalten und Spaß daran haben zu diskutieren, kann ich nur empfehlen mal bei der SPD-Rockenberg vorbei zu schauen!“, warb Pawlik.

C.omments are closed.